Reiki/Chakraausgleich

Reiki

Reiki ist japanisch und bedeutet universelle Lebensenergie.

Während der Behandlung lege ich meine Hände sanft auf verschiedene Körperstellen und lasse Reiki fliessen. Diese Heilmethode verläuft still und meditativ.

Reiki harmonisiert Ihren Energiehaushalt, unterstützt Sie im Alltag, dort wo Sie im Moment stehen, aktiviert Ihre Vitalität und lässt Sie erkennen, wo Sie Ihre Lebensgewohnheiten ändern sollten.

Bei folgenden Situationen unterstützt Sie Reiki:

  • Stress im Berufs- oder Privatleben
  • Immer wiederkehrende negative Gedanken
  • Selbstzweifel
  • Müdigkeit und Kraftlosigkeit
  • Schmerzen
  • Traurigkeit
  • keinen Lebenssinn sehen
  • Selbstverachtung

Chakraausgleich

Die Chakren, wovon wir sieben Hauptschakren haben, sind mit bestimmten Organen verbunden unchakraausgleich bildd versorgen diese mit Energie. Jedes Energiezentrum (Chakra) steuert einen bestimmten Aspekt in unserem menschlichen Verhalten, z.B. ist das Halschakra verantwortlich für die Kommunikation und Kreativität.

Über- und Unterfunktion eines Chakra  

Eine Über- oder Unterfunktion entsteht durch eine seelische Belastung, ein traumatisches Erlebnis oder eine schmerzhafte Erfahrung.

Weil die Chakren untereinander energetisch verbunden sind, reagieren mehrere Energiezentren auf solche negative Erfahrungen. Die Chakren sind  nicht mehr im Gleichgewicht. Dadurch können seelische oder körperliche Störungen auftreten.

Mit der Reiki-Heilmethode harmonisiere oder energetisiere ich die Chakren, damit das Gleichgewicht wieder hergestellt wird und Heilung geschehen kann.